4 Sterne Urlaub auf Sylt von Privat

Die Geschichte des WENDINGHÜS

von der Vergangenheit in die Gegenwart

Nach einer alten Sage befand sich der Ort Wendingstedt ein paar hundert Meter vor der heutigen Küste von Wenningstedt. Da nun die Küste von Sylt ständig schrumpft, ist heute natürlich nichts mehr davon zu sehen. Es soll dort einen alten Hafen gegeben haben, was aber unter Experten sehr widersprüchlich diskutiert wird. Jedenfalls sollen der Sage nach die Stammesführer der Horsa und der Hengist von den Angeln Richtung England aufgebrochen sein. Die Straße Horsatal erinnert somit an diesen alten Stamm der Horsa und das Wendinghüs erinnert an den Ort Wendingstedt im heutigen Wenningstedt. Das heutige Wenningstedt bettet sich ein zwischen dem Ort Kampen und Westerland. Hier ist man gemütlich in einer ruhigen Lage, die sich aber schon an den exklusiveren Ortsteil Kampen anlehnt. Der Baustil ist geprägt durch schöne friesische Häuser, welche oftmals unter Reetdächern den typischen Sylter Flair verbreiten. Somit ist die Landschaft nicht von den Bausünden der 60er Jahre geprägt wie zum Beispiel in Westerland. Die Ortsteile von Wennigstedt unterteilen sich in Braderup und Wenningstedt. Wobei Braderup zur Ostseite und somit zum Wattenmeer zeigt und Wenningstedt zur Westseite. Daher grenzt Wenningstedt auch an das Rote Kliff, welches Richtung Kampen dann ausläuft. 2012 erfolgte denn die Umbenennung in Wenningstedt-Braderup. Wenningstedt ist heute mit circa einer Million Übernachtungen der fünftgrößte Urlaubsort in Schleswig- Holstein und bewahrt trotzdem seinen ruhigen idyllischen Charme, was in den letzten Jahren durch die verstärkt in Reet gedeckten Neubauten unterstrichen wird. Das Wendinghüs ist somit geschichtsträchtig nach der alten Ortsbezeichnung benannt und wurde 1998 direkt hinter den Dünen erbaut. Aus unserer Wohnung schauen Sie direkt über diese Dünen hinweg.

Reservierung

Ob nur eine kleine Auszeit oder ein Jahresurlaub, wie Sie bei uns buchen können, erfahren Sie hier
Me(e)hr EckdatenEmpf. f. 2-3 Personen 4 Sterne DTV zertifiziertca. 50 qm BodenflächeMeerblick   Highlights   Bettwäsche inklusive   Waschmaschine ohne    Gebühr   2 getrennte Schlafzimmer   Babyausstattung    Kontakt      Michael Trapp      Auf dem Wimmer 3      34225 Baunatal      +49 (0)561-4916548      info @ sylt-trips.de   Adresse   Wendinghüs    Appartment 4   Horsatal 23   25996 Wenningstedt
© Sylt - Trips .de - Urlaub auf Sylt im Wendinghüs
© Sylt - Trips .de - Urlaub auf Sylt im Wendinghüs

Die Geschichte des WENDINGHÜS

von der Vergangenheit in die Gegenwart

Nach einer alten Sage befand sich der Ort Wendingstedt ein paar hundert Meter vor der heutigen Küste von Wenningstedt. Da nun die Küste von Sylt ständig schrumpft, ist heute natürlich nichts mehr davon zu sehen. Es soll dort einen alten Hafen gegeben haben, was aber unter Experten sehr widersprüchlich diskutiert wird. Jedenfalls sollen der Sage nach die Stammesführer der Horsa und der Hengist von den Angeln Richtung England aufgebrochen sein. Die Straße Horsatal erinnert somit an diesen alten Stamm der Horsa und das Wendinghüs erinnert an den Ort Wendingstedt im heutigen Wenningstedt. Das heutige Wenningstedt bettet sich ein zwischen dem Ort Kampen und Westerland. Hier ist man gemütlich in einer ruhigen Lage, die sich aber schon an den exklusiveren Ortsteil Kampen anlehnt. Der Baustil ist geprägt durch schöne friesische Häuser, welche oftmals unter Reetdächern den typischen Sylter Flair verbreiten. Somit ist die Landschaft nicht von den Bausünden der 60er Jahre geprägt wie zum Beispiel in Westerland. Die Ortsteile von Wennigstedt unterteilen sich in Braderup und Wenningstedt. Wobei Braderup zur Ostseite und somit zum Wattenmeer zeigt und Wenningstedt zur Westseite. Daher grenzt Wenningstedt auch an das Rote Kliff, welches Richtung Kampen dann ausläuft. 2012 erfolgte denn die Umbenennung in Wenningstedt-Braderup. Wenningstedt ist heute mit circa einer Million Übernachtungen der fünftgrößte Urlaubsort in Schleswig- Holstein und bewahrt trotzdem seinen ruhigen idyllischen Charme, was in den letzten Jahren durch die verstärkt in Reet gedeckten Neubauten unterstrichen wird. Das Wendinghüs ist somit geschichtsträchtig nach der alten Ortsbezeichnung benannt und wurde 1998 direkt hinter den Dünen erbaut. Aus unserer Wohnung schauen Sie direkt über diese Dünen hinweg.
© Sylt - Trips .de - Urlaub auf Sylt im Wendinghüs